Seite wählen
Namensmarken im Markenrecht

Namensmarken im Markenrecht

Namensmarken Unter dem Begriff Namensmarken, verstehen die Juristen Marken, die aus dem Vor- und/oder Nachnamen natürlicher oder imaginärer Personen bestehen. Wer kennt sie nicht, Marken wie, Hugo Boss, Armani oder Markus Schneider. Namen sind aber im Vor- und/oder...
Verwechslungsgefahr im Markenrecht

Verwechslungsgefahr im Markenrecht

Verwechslungsgefahr Die Verwechslungsgefahr ist ein zentraler Begriff des Markenrechts. Hier werden die interessanten Schlachten geschlagen. Art. 14 Abs. 2 Nr. 2 MarkenG gestattet es dem Markeninhaber, die Benutzung eines Zeichens zu verbieten, wenn der Dritte ein...